18.08.2015

Nikon D5500 gewinnt bei den EISA-Awards die Auszeichnung »EUROPEAN CONSUMER D-SLR CAMERA OF THE YEAR 2015 - 2016«

Wien, 18. August 2015 – Auch in diesem Jahr hat Nikon bei den EISA-Awards eine der begehrten Auszeichnungen erhalten: Die Nikon D5500 wurde zur »European Consumer D-SLR Camera of the Year 2015-2016« gekürt.

Hiermit setzt sich die diesjährige Erfolgsgeschichte von Nikon fort, die mit den TIPA-Awards (Technical Image Press Association) ihren Anfang nahm. Bei den TIPA-Awards wurde Nikon dreifach ausgezeichnet – unter anderem für die Nikon D5500 als »Best DSLR Entry Level « und für die Nikon D810 als »Best DSLR Professional«.

Christina Putz, Marketing Manager Nikon Austria, zeigt sich sehr erfreut über die Auszeichnung: »Die Nikon D5500 ermöglicht es den Fotografen, ihr kreatives Potenzial voll auszunutzen und ihre fotografischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Nachwuchsfotografen loben das ergonomische Design und den reaktionsschnellen Touchscreen. Sie kommen auf Anhieb sehr gut mit der Kamera zurecht. Wir sind sehr froh darüber, dass die Kamera so gut ankommt und von der EISA und TIPA ausgezeichnet wurde.«
Jedes Jahr werden von der EISA (European Imaging and Sound Association) in verschiedenen Kategorien die besten audiovisuellen Produkte nominiert, die innerhalb der letzten zwölf Monate in Europa neu erschienenen sind. Dabei werden Produkte für ambitionierte Hobby- und Profifotografen ausgewählt, die Wert auf hohe Qualität und kreative Funktionen legen. Die Auszeichnungen werden von Gremien vergeben, denen die Chefredakteure von über 50 bekannten Foto-, Video-, Audio-, Heimkino- und Mobilgerätezeitschriften aus bis zu 20 europäischen Ländern angehören.


Die EISA-Juroren erklärten: »Die Nikon D5500 ist eine kompakte und leichte digitale Spiegelreflexkamera mit einem großen Funktionsumfang und einem ergonomisch gestalteten Gehäuse. Der 24‐Megapixel-Sensor sorgt für eine erstklassige Bildqualität und bietet eine hervorragende Auflösung, weil die Kamera ohne optischen Tiefpassfilter auskommt. Insbesondere bei niedrigen ISO-Einstellungen ist der Dynamikumfang riesig. Das Autofokussystem mit 39 Messfeldern stellt die Konkurrenz in den Schatten – insbesondere bei sich bewegenden Motiven. Durch die ergonomische Gehäusekonstruktion liegt die kleine Kamera außergewöhnlich gut in der Hand. Der uneingeschränkt schwenkbare Touchscreen erleichtert die Anfertigung von Selbstporträts. Die umfassenden manuellen Einstellmöglichkeiten und die integrierte Wi‐Fi-Funktion runden das Gesamtpaket ab, das die Nikon D5500 Hobbyfotografen zur Aufnahme und Weitergabe perfekter Bilder bietet.«

Weitere Informationen zur EISA finden Sie unter www.eisa.eu.

Weitere Informationen zu Nikon und seinen Produkten finden Sie unter http://www.nikon.at.



Pressekontakt:
Andrea Schlager, MBA
results & relations GmbH - pr for technology
1170 Wien, Antonigasse 83/8
Tel: +431 879 52 52
nikon@results.at
www.results.at