Nikon Imaging | Österreich | Europa

29/4/2015

Nikon beweist, dass ein Bild mehr sagt als tausend Worte – Märchen werden von Fotografen in maximal vier Bildern neu und modern interpretiert

Amsterdam, 29. April 2015 - Mit der Hilfe von drei besonders mutigen Fotografen hat Nikon das Sprichwort „Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“ auf seinen Wahrheitsgehalt hin überprüft. Das Fotoprojekt ist ein moderner Neuanfang für drei klassische Märchen. Jedes Märchen wird in vier Bildern erzählt, die mit der Nikon D5500 aufgenommen werden.

In der Serie #PicWorth1000Words werfen preisgekrönte Fotografen aus Großbritannien, Spanien und Italien einen neuen Blick auf die Märchen Die kleine Meerjungfrau, Rotkäppchen und Schneewittchen.

Cristina de Middel hat die Herausforderung als Erste angenommen. Sie ist bekannt für ihre Verschmelzungen von Realität und Fiktion, beispielsweise hat sie in ihren Fotos imaginären Absendern von Spam-E-Mails ein Gesicht gegeben. In ihrer modernen Fassung des Märchens Die kleine Meerjungfrau von Hans Christian Andersen verlagert sie die Geschichte nach Mexiko. Während ihrer Zeit in Mexiko hatte sie Gelegenheit, die lokale Tradition rund um die Debütantinnen zu studieren, die eine interessante Parallele zu Andersens Meerjungfrau aufweist.

Sie sagte dazu: „Ich wollte zeigen, dass ambitionierte Fotografie auch ohne großes Budget möglich ist, wenn man ein einfaches, aber dennoch kraftvolles Thema hat. Ich habe die faszinierenden Übergangsriten in Mexiko hautnah miterlebt, und diese haben mich sofort an die klassische Liebesgeschichte der kleinen Meerjungfrau erinnert.“

Der italienische Fotograf Dan Bannino verfolgt einen anderen Ansatz. Internationale Anerkennung erhielt er durch seine Inszenierung der Ernährung Prominenter im Stil alter Meisterwerke. Auch bei seiner Neufassung von Schneewittchen lässt er sich von den Malern des 15. Jahrhunderts inspirieren.

Er erläutert: „Die reine Unschuld der Geschichte von Schneewittchen hat dafür gesorgt, dass diese Geschichte nach wie vor von Bedeutung ist. In ähnlicher Weise wird ein klassisches Kunstwerk mit jeder neuen Generation, die sich daran erfreut, bedeutsamer. Ich hoffe, dass ich mit dieser Serie kreative Talente ermutigen kann, Kunst neu darzustellen und auf eigene Weise zu interpretieren. Dank der digitalen Fotografie war dies noch nie so einfach wie heute.“

Indessen verleiht Sandro Giordano der Geschichte von Rotkäppchen eine ganz eigene Note, da sie in seiner Fassung mit den Prüfungen der modernen Welt zu kämpfen hat. Er erläutert dazu: „Moderne Fotografie veranlasst die Menschen, miteinander zu sprechen und nachzudenken. Die neue Herangehensweise an eine altbekannte Geschichte mithilfe aussagekräftiger Bilder hilft uns dabei, die Kraft unserer Fantasie zu erkennen.“

Die Märchen in vier Bildern werden auf http://www.nikonlife.eu/events/1000-words vorgestellt. Jede Fotoreihe eröffnet einen neuen Blick auf ein Märchen. Die verwendete Nikon D5500-Kamera eröffnet mit ihrem Touchscreen mit variablem Winkel neue kreative Möglichkeiten.

Jordi Brinkman, European Product Manager Nikon, sagt dazu: „Mehr Menschen als je zuvor kennen die Freuden der Fotografie – nicht zuletzt durch aktuelle technische Innovationen. Jetzt möchten wir gern jene inspirieren, die durch das visuelle Erzählen ihrer Geschichten weiterkommen möchten. Dieses fantastische Projekt wird sicherlich einen Beitrag leisten, indem die Besten der Branche schrittweise Anleitungen geben, wie man Kameras wie die leistungsfähige Nikon D5500 optimal einsetzt.“

Umfassende Informationen zu den Fotografen, zu ihren Projekten und zu ihren Tipps finden Sie unter http://www.nikonlife.eu/events/1000-words. Sie können auch über Twitter auf #PicWorth1000Words oder über die Facebook-Seite von Nikon unter www.facebook.com/nikon an der Diskussion teilnehmen.

Alle Fotos wurden mit einer Nikon D5500 aufgenommen. Diese leichte, kompakte und leistungsstarke Spiegelreflexkamera mit intuitiver Touchscreen-Bedienung bietet all denjenigen mehr Freiraum, die mehr als einfach nur fotografieren möchten.
Von schnellen Bewegungen bis zu problematischen lichtschwachen Umgebungen – die D5500 lässt Sie nie im Stich: Selbst als hochaufgelöster Druck oder auf einem großen Bildschirm erscheinen Fotos und Filme als kristallklare Darstellung der Welt.

Der reaktionsschnelle neig- und drehbare Touchscreen lässt sich intuitiv bedienen; und dank der integrierten Wi-Fi-Funktionalität können Sie Ihre Fotos in bester Qualität bequem an ein Smartphone oder einen Tablet-PC übertragen, um sie im Internet mit anderen zu teilen. Mit dieser extrem portablen und komfortablen Spiegelreflexkamera halten Sie Perfektion in Ihren Händen.