Nikon Imaging | Österreich | Europa

14-07-2016

Die neue MONARCH-HG-Produktreihe von Nikon – die fortschrittlichsten Modelle in der Geschichte der MONARCH-Ferngläser

Wien, Österreich, 14. Juli 2016: Die neuen Ferngläser MONARCH HG 8x42 und 10x42 bieten erstklassige optische Leistung mit Schärfe bis in die Bildecken und schönen, natürlichen Farben in einem kompakten Gehäuse und liefern damit die bisher beste Leistung aller MONARCH-Modelle.

Das große scheinbare Sehfeld (60,3° für das 8×42 und 62,2˚ für das 10×42) sorgt für ein fantastisches Bild und das Bildfeldebnungs-Linsensystem gewährleistet eine gestochen scharfe und klare Sicht bis zum Rand des Sehfelds.

ED-Glas (besonders niedrige Dispersion) korrigiert Farbfehler und liefert ein kontrastreiches und hochauflösendes Bild mit einer natürlichen Farbwiedergabe. Auf alle Linsen und Prismen wird eine hochwertige Mehrschichtenvergütung und auf das Dachkantprisma eine dielektrische, hochreflektive Mehrschichtenverspiegelung angewendet. Durch diese Kombination wird ein außergewöhnlich helles Bild mit einer Lichtdurchlässigkeit von bis zu 92 % oder mehr erzielt.

Das kompakte und leichte Fernglas lässt sich dank des schlanken Gehäuses mühelos überallhin mitnehmen und die Magnesiumlegierung mit kratzfester Linsenbeschichtung sorgt für die nötige Robustheit und Langlebigkeit. Ein großer Abstand der Austrittspupille gewährleistet auch für Brillenträger ein klares Sichtfeld und der bewegliche Gummi-Okularabschluss erleichtert die richtige Ausrichtung Ihrer Augen an der Austrittspupille. Dank Stickstofffüllung bietet das Gehäuse des MONARCH HG eine erstklassige Wasserdichtigkeit für bis zu 10 Minuten in einer Tiefe von bis zu 5 Metern und eignet sich dadurch hervorragend für Outdoor-Aktivitäten. Ein Beschlagen des optischen Systems wird selbst in Niederdruckumgebungen in Höhen von bis zu 5.000 Metern verhindert, sodass Sie in jeder Lage eine klare Sicht haben.