29/01/2013

AF-S NIKKOR 18–35 mm 1:3,5–4,5G ED Weitwinkel-Zoomobjektiv

Nikon stellt heute ein neues Weitwinkel-Zoomobjektiv vor: das AF-S NIKKOR 18–35 mm 1:3,5–4,5G ED.

Das AF-S NIKKOR 18–35 mm 1:3,5–4,5G ED ist ein vielseitig einsetzbares, leichtes Weitwinkelobjektiv mit neuester Technologie und eine willkommene Erweiterung der Palette an NIKKOR-Objektiven für das Nikon-FX-Format. Das AF-S-Objektiv verfügt über eine verbesserte optische Konstruktion und einen Silent-Wave-Motor für leisen, schnellen und präzisen Autofokus in Verbindung mit beliebigen digitalen Nikon-Spiegelreflexkameras.

Mit seiner hervorragenden Bildqualität, einem Bildwinkel von bis zu 100º und seinem attraktiven Preis liefert das AF-S NIKKOR 18–35 mm 1:3,5-4,5G ED fortgeschrittenen Fotografen und Amateurfotografen einzigartige Perspektiven für die Weitwinkel-Zoomfotografie. Bei 18 mm bietet es einen extrem großen Bildwinkel für faszinierende Bilder von Stadtlandschaften oder Innenräumen. Bei 35 mm ermöglicht das Objektiv klassische, verzeichnungsfreie Weitwinkelaufnahmen – ideal für allgemeine Fotografie und zum Einfangen des quirligen Straßenlebens in einer Stadt.

»Die Weitwinkelfotografie bietet zahlreiche kreative Möglichkeiten, aber für optimale Ergebnisse müssen die Objektive hohe technische Anforderungen erfüllen«, so Zurab Kiknadze, Product Manager, Lenses, Accessories & Software bei Nikon Europe. »Wir haben auf unser umfangreiches Wissen und unsere Erfahrung im optischen Bereich zurückgegriffen, um ein erschwingliches Objektiv mit kompromissloser Qualität zu entwickeln, das die Anforderungen von digitalen Spiegelreflexkameras der neuen Generation mit hoher Auflösung erfüllt.«

Das AF-S NIKKOR 18–35 mm 1:3,5–4,5G ED ist für die Verwendung mit hoch auflösenden digitalen Vollformat-Spiegelreflexkameras optimiert und liefert exzellente Bildqualität zum attraktiven Preis. Es ist ideal für fortgeschrittene Amateurfotografen oder ambitionierte Hobbyfotografen, die digitale Spiegelreflexkameras mit Wechselobjektiven nutzen. Dieses Objektiv liefert unter vielen unterschiedlichen Aufnahmesituationen exzellente Ergebnisse und ist dank seines praktischen, handlichen Designs ein idealer Begleiter für unterwegs.

Die neue Optik des AF-S NIKKOR 18–35mm 1:3,5–4,5G ED besteht aus 12 Linsen in acht Gruppen. Dreiasphärische Linsen und zwei ED-Glaslinsen (Extra-low Dispersion, besonders niedrige Dispersion) sorgen für erstklassige Auflösung und korrigieren unerwünschte Aberrationen und Verzeichnungen. Nikon Super Integrated Coating mindert Geisterbilder und Streulicht auch bei Gegenlichtaufnahmen.

Dank seines Gewichts von nur 385 g können Sie dieses Objektiv bequem überallhin mitnehmen. Es ist mit allen digitalen Nikon-Spiegelreflexkameras kompatibel, auch Einstiegskameras ohne integrierten Autofokusmotor. Die hochwertige, ergonomische Konstruktion, das Metall-Bajonett und die wetterbeständige Gummidichtung sorgen für besondere Robustheit, auch beim Reisen.
Das AF-S NIKKOR 18–35mm 1:3,5–4,5G ED wird mit einer Gegenlichtblende und einem weichen, schützenden Objektivbeutel ausgeliefert.

Brennweite: 18–35 mm
Größte Blende: 1:3,5–4,5
Kleinste Blende: 1:22–29
Optische Konstruktion: 12 Linsen in acht Gruppen (mit zwei Linsen aus ED-Glas und drei asphärischen Linsen sowie Nikon Super Integrated Coating)
Bildwinkel: 100° bis 63° (76° bis 44° im Nikon-DX-Format)
Anzahl der Blendenlamellen: 7 (abgerundet)
Naheinstellgrenze: 0,28 m, gemessen ab Sensorebene
Filtergewinde: 77 mm
Durchmesser x Länge: ca. 83 x 95 mm
Gewicht: ca. 385 g