Nikon Imaging | Österreich | Europa

09-04-2018

Zwei digitale Nikon-Spiegelreflexkameras – die D850 und die D7500 – erhalten den „Red Dot Award: Product Design 2018“.

Amsterdam, Niederlande, 9. April 2018: Nikon freut sich, die Auszeichnung von zwei digitalen Spiegelreflexkameras, der D850 und der D7500, mit einem „Red Dot Award: Product Design 2018“ bekanntgeben zu können.

Ein Gremium von Designspezialisten beurteilte die 6300 Eingänge der Kategorie zu Aspekten wie Innovation, Funktionalität und Haltbarkeit. 

Übersicht der ausgezeichneten Produkte:

Digitale Spiegelreflexkamera: Nikon D850

Die D850 wurde für ihre unglaubliche Bildqualität und hervorragende Schnelligkeit ausgezeichnet. Ihr ergonomisches, energiesparendes und fortschrittliches staub- und tropfenfestes Design, kombiniert mit modernsten Funktionen, machen sie zur idealen Kamera für professionelle Fotografen.

Digitale Spiegelreflexkamera: Nikon D7500

Die D7500 verfügt über die gleiche beeindruckende Bildqualität wie die hochgeschätzte D500, in einem kompakten leichten Gehäuse. Der Bildsensor mit 20,9 Millionen Pixel, die Bildverarbeitungs-Engine EXPEED 5 und der große ISO-Spielraum produzieren gestochen scharfe Bilder mit hoher Auflösung. Dabei stellen die hochwertigen 4K/UHD-Videos sicher, dass die vielfältigen Bedürfnisse unterschiedlicher Benutzer erfüllt werden.

Der Red Dot Design Award ist ein renommierter internationaler Designwettbewerb, der vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen organisiert wird. Mehr als 6.300 Einsendungen aus 59 Ländern wurden für die Kategorie „Red Dot Award: Product Design 2018” eingereicht, die von Experten aus der ganzen Welt beurteilt wurden. Die prämierten Produkte werden in einer Sonderausstellung vom 10. Juli bis zum 5. August 2018, im Red Dot Design Museum in Essen präsentiert.

Weitere Informationen über die Red Dot Design Awards finden Sie unter https://de.red-dot.org/