28-10-2021

NIKON STELLT NX TETHER UND NX MOBILEAIR VOR – ZUR WORKFLOW-UNTERSTÜTZUNG VON PROFI-FOTOGRAFINNEN UND -FOTOGRAFEN

Nikon gibt heute die Veröffentlichung von NX MobileAir bekannt, einer Smartphone-Anwendung, die mit Nikon-Digitalkameras aufgenommene Bilder automatisch und ohne Verwendung eines Computers auf einen FTP-Server (File Transfer Protocol-Server) überträgt. Zudem wird NX Tether vorgestellt, die benutzerfreundliche Aufnahmesoftware* für Nikon-Digitalkameras, die es ermöglicht, Kameraeinstellungen und Fernaufnahmen vom Computer aus vorzunehmen.

NX MobileAir

NX Tether

NX MobileAir ist eine Smartphone-Anwendung. Sie erfüllt die Anforderungen von professionellen Fotografen an schnelle Bildübertragung und Zuverlässigkeit vor Ort. Durch die Verbindung einer Nikon-Digitalkamera mit einem Smartphone über ein USB-Kabel können Bilder automatisch störungsfrei auf ein Smartgerät übertragen werden. Dabei werden IPTC-Metadaten (International Press Telecommunications Council) hinzugefügt, sobald das Bild aufgenommen wird.

Der Workflow von der Aufnahme bis zur Auslieferung wird beschleunigt, indem die Übertragung von Bildern auf einen in der Anwendung vorregistrierten FTP-Server unterstützt wird. Darüber hinaus können Nutzer je nach Situation zwischen automatischer oder manueller Übertragung wechseln, um Bilder zur Bearbeitung manuell auszuwählen oder um Sprachnotizen zusammen mit Bildern auf ein Smartgerät zu übertragen und IPTC-Informationen während der Wiedergabe der Notizen zu bearbeiten.

Darüber hinaus unterstützt die Anwendung auch die Übertragung von Bildern auf einen FTP-Server, die auf Smartgeräten gespeichert sind, oder mit Digitalkameras anderer Hersteller aufgenommen wurden. Selbst wenn das Mitführen oder Aufstellen eines Computers verboten oder schwierig ist, können Personen mit ihren Smartgeräten problemlos arbeiten und so ihre Arbeitseffizienz verbessern.

NX Tether ist eine Computersoftware, mit der Fotografen ihre Nikon-Kamera über USB, drahtlos oder über ein kabelgebundenes LAN mit einem Computer verbinden können. Da die Benutzeroberfläche ein einfaches, konsolidiertes Layout für die allgemeinen Funktionen bietet, die für gekoppelte Aufnahmen erforderlich sind, können die Kameraeinstellungen mit minimalem Bedienaufwand angepasst werden. Das Fenster kann zudem minimiert werden. So lassen sich die Bilder mit weniger Ablenkung betrachten.

Außerdem werden Nutzer bei Problemen wie Übertragungsfehlern per Ton und Display benachrichtigt. So können sich Fotografen ganz der Aufnahme widmen, auch wenn sie nicht am Computer arbeiten. Die Software arbeitet nahtlos mit Nikons NX Studio sowie mit Bearbeitungs- und Verarbeitungstools von Drittanbietern wie Adobe Lightroom, Photoshop und CaptureOne zusammen und ermöglicht einen reibungslosen Workflow für das Tethered Shooting.

Hauptfunktionen von NX MobileAir

• Unterstützt die manuelle Übertragung auf ein Smartgerät, wenn bestimmte Bilder ausgewählt werden.
• Die Anzahl der Alben, die erstellt werden können, ist unbegrenzt.
• Zuverlässige und schnelle Bildübertragung ist über eine kabelgebundene USB-Verbindung möglich, ohne dass Einstellungen an der Kamera vorgenommen werden müssen**.
• Unterstützt den Hochgeschwindigkeitsstandard 5G für Mobilfunknetze.
• Verfügt über Einstellungen, die eine Fehlbedienung verhindern, wie z. B. die Bildschirmsperre während des Betriebs und die Deaktivierung des Ruhezustands oder der automatischen Sperre eines Smartgeräts sowie eine Funktion zum erneuten Senden im Falle eines Importfehlers.
• IPTC-Metadaten und FTP-Upload können für einzelne Alben festgelegt werden.
• Verfügt über eine Verarbeitungsstatusanzeige während der FTP-Übertragung.
• Mit einem Computer erstellte IPTC-Voreinstellungen können importiert und in der App erstellte IPTC-Voreinstellungen exportiert werden.

Hauptfunktionen von NX Tether

• Ermöglicht das „Tethered Shooting“ mit einer kompatiblen Nikon Kamera.
• Download und Nutzung kostenlos.
• Verfügt über dieselben Bediensymbole, die auch in den Benutzeroberflächen der Nikon-Digitalkameras verwendet werden und unterstützt so eine intuitive Bedienung.
• Unterstützt eine Funktion, die Nutzer per Ton und Display auf Übertragungsfehler hinweist.

NX Tether kann kostenlos ab dem 4. November 2021 aus dem Nikon Download Center heruntergeladen werden. Die NX MobileAir App wird ab 2022 auf Google Play und im App Store verfügbar sein.

Besuchen Sie hierdie Downloadseite für Softwareversionen, unterstützte Betriebssysteme (OS) und Kamerakompatibilität.

Spezifikationen, Design, Produktbezeichnung und mitgeliefertes Zubehör können je nach Land oder Region unterschiedlich sein. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Events

Heute um 19 Uhr gibt es auf dem YouTube-Kanal von Nikon DACH einen kurzen Livestream mit Live-Talk und Q&A zur Markteinführung der Z 9.

Zusätzlich wird am 5. November in einem exklusiven virtuellen #NikonDays-Event zwischen 13:00 und 21:00 Uhr das neue Nikon Spitzenmodell vorgestellt. Nikon-Profis diskutieren über alle Z-Themen! Freuen Sie sich auf Q+A-Sessions, Live-Masterclasses und Tutorials. Die Veranstaltung ist kostenlos und bietet Vorträge von inspirierenden Fotografinnen und Fotografen, die zu den ersten Nutzern der Z 9 gehören. Melden Sie sich jetzt für die anstehenden Veranstaltungen an. Die Plätze sind begrenzt.

Melden Sie sich bitte hier an, um an der Veranstaltung teilzunehmen: https://nikondays.nikoneurope.com/2021/de.

* Das Verbinden einer Kamera mit einem Computer oder Tablet und das Bestätigen von Bildern in Echtzeit auf dem Bildschirm, während sie aufgenommen werden
** Nur bei Verbindung mit einem Android-kompatiblen Smartgerät. Bei Verbindung mit einem iPhone ist es erforderlich, die Einstellung des Netzwerkmenüs zu ändern