31-05-2022

Nikon gewinnt drei „TIPA World Awards 2022“

Nikon freut sich sehr bekannt zu geben, dass das Unternehmen bei den TIPA World Awards 2022 drei Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien gewonnen hat.

Die TIPA World Awards werden von der Technical Image Press Association (TIPA), einer führenden globalen Vereinigung von Foto- und Imaging-Publikationen, verliehen.

Die Nikon Z fc gewann den Preis für die "Beste APS-C-Kamera", während die Nikon Z 9 den Preis für die "Beste professionelle Vollformatkamera" erhielt. In den Objektivkategorien wurde das NIKKOR Z 400 mm 1:2,8 TC VR S als "Bestes Vollformat-Teleobjektiv mit Festbrennweite" ausgezeichnet.

Die TIPA-Jury lobte die Z fc für die Kombination innovativer Technologie mit einem klassischen Design, das die Tradition von Nikon widerspiegelt. Auch der Verzicht auf einen mechanischen Verschluss, der die Geschwindigkeit der Z 9 erhöht, beeindruckte die Jury. Das Objektiv NIKKOR Z 400mm f/2.8 TV VR S überzeugte durch beeindruckende Funktionen wie den integrierten 1,4-fach-Telekonverter und den Bildstabilisator, die es zu einem idealen Objektiv für jede Art von Fotografie machen.

Der Gewinn des TIPA World Awards ergänzt die beeindruckende Reihe von Auszeichnungen, die Nikon für sein Spitzenmodell, die spiegellose Kamera Z 9, erhalten hat, darunter die Auszeichnung “Best of the Best” von Red Dot, einen DPReview Gold Award und eine Produktauszeichnung beim iF DESIGN AWARD. Diese Auszeichnungen unterstreichen die außergewöhnliche Verarbeitungsgeschwindigkeit, die KI-gesteuerten Technologien und das ergonomische Design der Kamera.

Anmerkungen der TIPA zur Nikon Z fc – ausgezeichnet als »Best APS-C Camera«

Kombinieren Sie klassisches Design und Bedienelemente mit moderner Technologie und Sie erhalten ein gutes Bild von der Attraktivität der Z fc. Das Design sorgt für Gesprächsstoff, vor allem unter Fotograf:innen, die sowohl den Retro-Look als auch die Technik bewundern. Letztere ist mit einem 20,9-MP-CMOS-Sensor, einem EXPEED 6-Bildprozessor, der Fotos mit 11 Bildern pro Sekunde und UHD-4K-Videos mit 30p liefern kann, und einer nativen ISO-Empfindlichkeit von bis zu 51.200 auf dem neuesten Stand.

Die Z fc passt dank einem voll beweglichen Touchscreen-LCD, Konnektivitäts- und Sharing-Optionen, Kompatibilität mit externen Mikrofonen und einem großen 3-Zoll-LCD mit variablem Blickwinkel genau in die aktuelle Live-Streaming- und Vlogging-Action. Ein weiterer Faktor, den die TIPA-Jury sehr schätzte: Jüngere Benutzer:innen, deren Eltern (oder Großeltern!) Nikon-SLR-Fotograf:innen waren, können die Objektive der älteren Generation der F-Serie mit einem FTZ-Mount-Adapter montieren, wodurch die Fotografie zu einem Teil des Familienerbes wird.

Anmerkungen der TIPA zur Nikon Z 9 – ausgezeichnet als »Best Full Frame Professional Camera«

Kombinieren Sie die Instinkte und Reflexe eines/r Profifotograf:in mit den Aufnahmewerkzeugen der Nikon Z 9 und Sie erhalten eine Kombination, die kaum zu übertreffen ist. Der Stacked-CMOS-Sensor liefert 45,7 Megapixel für Fotos, ideal auch bei Ausschnittvergrößerungen, was sie zu einer idealen Kamera für Wildlife-, Landschafts- und Porträtaufnahmen macht. Eine wichtige Designänderung, die für TIPA-Mitglieder von großem Interesse war, ist der Wegfall des mechanischen Verschlusses, der die Kamera zu einer sehr schnellen Kamera mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde im JPEG-Format und 20 Bildern pro Sekunde im RAW-Format macht, die zudem bis zu 1000 RAW-Bilder in einer Serie speichern kann.

Eine große Auswahl an Auflösungen und Bildraten, einschließlich 8K/30p-Video mit einer kontinuierlichen Aufnahmezeit von etwas mehr als zwei Stunden, macht sie auch zu einer vielseitigen Videokamera. Zahlreiche Firmware-Updates, wie z. B. die kamerainterne 12-Bit-RAW-Fähigkeit (8K/60), werden die Attraktivität dieser Kamera weiter erhöhen.

Anmerkungen der TIPA zum NIKKOR Z 400 mm 1:2,8 TC VR S – ausgezeichnet als »Best Full Frame Prime Telephoto Lens«

Als die TIPA-Jury das Angebot an Teleobjektiven mit Festbrennweite für Profisportler:innen, Naturliebhaber:innen und alle Fotograf:innen, die die Vorteile eines lichtstarken, bildstabilisierten Teleobjektivs nutzen möchten, unter die Lupe nahmen, fiel die Wahl eindeutig auf das NIKKOR Z 400 mm. Besonders überzeugend war dabei der integrierte 1,4-fach-Telekonverter, der einen einfachen und sofortigen Wechsel auf 560 mm bei f/4 ermöglicht.

Das Objektiv verfügt über Gummidichtungen zum Schutz vor Staub und Feuchtigkeit und ist mit ED- (extra-low dispersion), Super ED-, leichten Fluorit- und SR-Elementen ausgestattet, die chromatische/komatische Aberrationen und Farbsäume nahezu ausschließen – wichtige Eigenschaften für die Arbeit vor Ort. Der "Silky Swift"-Voice-Coil-Motor (VCM) sorgt für einen reibungslosen und leisen Autofokus, der sich jederzeit manuell steuern lässt. Das NIKKOR Z 400mm bietet außerdem eine beeindruckende VR-Kompensation von 5,5 Blendenstufen.

Die TIPA World Awards sind allgemein als Auszeichnung für erstklassige Unternehmen und Produkte der höchsten Qualitätsstufe in der Branche anerkannt. Die Auszeichnungen dienen Verbraucher:innen bei ihren Kaufentscheidungen als wichtiger Maßstab und Leitfaden.

Weitere Informationen über die TIPA World Awards finden Sie unter www.tipa.com