Nikon Imaging | Österreich | Europa
marie_barsch_overview_masthead--original

MEHR LICHT MEHR WIRKUNG

NIKKOR-Z-Objektive. Lichtstärker. Leiser. Schärfer. Der besonders große Durchmesser des Z-Bajonetts von Nikon erlaubt die Konstruktion kompakter Objektive, mit denen mehr Licht auch bis in die Ecken des Bildfelds gelangt. Mehr Lichter, mehr Tiefen und Schärfe bis an den Rand bei Fotos und Videos.

NIKKOR Z. Profitieren Sie von jahrzehntelanger Erfahrung bei der Entwicklung herausragender Objektive.

Das Z-Bajonett von Nikon mit seinem außergewöhnlich großen Durchmesser ermöglicht es Ihren NIKKOR-Z-Objektiven, mehr Licht in jeden Winkel des Bildfelds zu lenken. Dies sorgt in Kombination mit dem geringen Auflagemaß, also dem Abstand zwischen Bajonett und Bildsensor, für eine sichtbare Minimierung des Lichtabfalls von der Bildmitte hin zu den Rändern. Das Ergebnis ist ein neues Potenzial für Details und feine Nuancen – überall im Bild.

Bei der Z-Serie mit dem überragenden Z-Bajonett handelt es sich um ein spiegelloses System, das stetig weiterentwickelt und durch die neuesten Technologien aus dem Bereich der digitalen Fotografie ergänzt wird.


MEHR INFORMATIONEN ÜBER SPIEGELLOSE KAMERAS

S-Serie

Unerreichte Abbildungsleistung.

Hohe Auflösung

Die Objektive der S-Serie zeichnen sich durch eine überragende Abbildungsleistung aus, dank der sie selbst feinste Texturen ohne Farbfehler und Artefakte einfangen.

Hervorragende Reproduktion punktförmiger Lichtquellen

Herkömmliche Objektive stellen Punktlichtquellen in Nachtaufnahmen oft mit einem Schweif dar, der Aufnahmen unnatürlich wirken lässt. Die Objektive der S-Serie sind so konstruiert, dass punktförmige Lichtquellen präziser reproduziert werden, wodurch natürliche Aufnahmen mit schönerem Bokeh entstehen.

Traumhaftes Bokeh

Wunderschön verschwommene Hintergründe lenken den Blick des Betrachters auf das Hauptmotiv. Bei den Objektiven der S-Serie sorgen die neun abgerundeten Blendenlamellen dafür, dass unscharfe Lichtpunkte weich, rund und gleichmäßig erscheinen.

Reduziertes »Focus Breathing«

Als Focus Breathing wird die Bildwinkelverschiebung beim Einstellen des Fokus bezeichnet. Insbesondere bei Filmaufnahmen kann dieses Phänomen störend wirken. Bei allen Objektiven der S-Serie wurde das Focus Breathing so gut wie vollständig eliminiert, sodass die Bildkomposition auch beim Schärfeziehen nicht beeinflusst wird.

Für Video optimierte Objektivfunktionen

Viele NIKKOR-Z-Objektive sind besonders leise und zeichnen sich durch weitere Merkmale speziell für Filmaufnahmen aus. Minimales »Focus Breathing«. Sanfte Blendensteuerung. Ein anpassbarer Einstellring und vieles mehr.

Staub- und tropfwasserresistent

Dank der umfassenden Abdichtung gegen das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit, insbesondere an den beweglichen Teilen des Tubus, sind die Objektive besonders robust.

Strenge Qualitätskontrolle

Die Objektive der S-Serie zeichnen sich durch unübertroffene Qualität aus. Diese wird rigoros kontrolliert, sodass wir die hohe Leistung und die einheitliche Präzision gewährleisten können. Für welches Objektiv Sie sich auch entscheiden, sämtliche Modelle der S-Serie sind absolut zuverlässig.

Günstige Hochleistungsobjektive

Neben der S-Serie bietet Nikon auch einen günstigeren Einstieg in die stetig wachsende NIKKOR-Z-Reihe, bei dem Sie trotzdem von sämtlichen Vorteilen des Z-Bajonetts und der NIKKOR-typischen herausragenden Abbildungsleistung profitieren.

Mehr Objektive für das Z-Bajonett

Auch NIKKOR-Z-Objektive, die nicht zur S-Serie gehören, verfügen über das Z-Bajonett, das sich durch einen besonders hohen Durchmesser auszeichnet. Mehr Licht sowie außergewöhnliche Auflösung und Klarheit über den gesamten Bildbereich.

Kompakter Komfort

Mit NIKKOR-Z-Objektiven, die nicht der S-Serie angehören, sind Sie besonders unbeschwert unterwegs. Der Tubus ist noch kompakter und leichter.

Mehr Licht. Mehr Möglichkeiten.

Dies ist erst der Anfang. Die Familie der NIKKOR-Z-Objektive wird weiter wachsen. 


ROADMAP ANZEIGEN

Bahnbrechende Konstruktion

Mit dem beeindruckenden Innendurchmesser von 55 mm und dem besonders geringen Auflagemaß von nur 16 mm ermöglicht das revolutionäre Z-Bajonett eine bislang unerreichte Abbildungsleistung. Unerreichte Bildqualität. Höhere Lichtstärke. Einzigartige Brennweiten. Und faszinierende neue Möglichkeiten für die Fotografie.

Bewährte Nikon-Objektivtechnologie

Nikon verfügt über mehr als 80 Jahre Erfahrung als Spezialist für optische Produkte und über modernste Objektivtechnologien. Beides fließt in die NIKKOR-Z-Objektivreihe ein.

ARNEO-Vergütung

Eine von Nikon entwickelte Antireflexbeschichtung, die gemeinsam mit der Nanokristallvergütung Geisterbilder und Streulichteffekte reduziert und die besonders bei eher senkrecht auftreffendem Licht eine hohe Effektivität erreicht. Dies ermöglicht die Aufnahme von Bildern mit herausragender Klarheit, selbst wenn sich eine Lichtquelle im Bildausschnitt befindet.

Nanokristallvergütung

Eine von Nikon entwickelte Antireflexbeschichtung, die Reflexe an den Linsenoberflächen über einen großen Bereich des Lichtspektrums hocheffektiv reduziert. Die Nanokristallvergütung ist besonders wirksam gegen Geisterbilder, die durch rotes Licht hervorgerufen werden, und gegen Reflexe von Licht, das unter größeren Einfallswinkeln auf die Linsenoberflächen trifft.

Fluorvergütung

Fotografen benötigen robuste und wetterfeste Ausrüstung. Bestimmte Objektive der S-Serie verfügen über die Fluorvergütung. Sie ist staub-, wassertropfen-, fett- und schmutzabweisend, sodass sich entsprechende Partikel problemlos von der Linsenoberfläche entfernen lassen. Die Antireflexeigenschaft trägt zudem zur Aufnahme brillanter Bilder bei.

Asphärische Linsen

Bei asphärischen Linsen weist mindestens eine der Oberflächen eine von der Kugelform abweichende Oberfläche auf, die Koma und andere unerwünschte Effekte selbst bei Offenblende reduziert. Die Linsen eignen sich insbesondere zur Korrektur der Verzeichnung von Weitwinkelobjektiven und ermöglichen leichtere, kompaktere Bauweisen, da eine asphärische Linse mehrere herkömmliche (sphärische) Linsen ersetzen kann.

ED-Glas (besonders niedrige Dispersion)

Diese Spezialgläser weisen eine stark reduzierte Streuung der Brennkraft über das Spektrum auf. Sie tragen wesentlich zu einer hocheffektiven Korrektur von Farbfehlern bei. ED-Glas-Linsen ermöglichen eine bemerkenswert scharfe, kontrastreiche Abbildung, auch bei Offenblende und hoher Lichtstärke.

Hochpräzisier AF

Sämtliche NIKKOR-Z-Objektive zeichnen sich durch einen äußerst präzisen Fokus aus, der entscheidend ist für die herausragende Detailauflösung der Z-Serie.

Bestimmte NIKKOR-Z-Objektive sind mit einem brandneuen Multi-Focusing System ausgestattet, bei dem zwei AF-Antriebseinheiten für eine schnelle, präzise Fokussierung sorgen, die sich bei Videoaufnahmen durch reduziertes »Focus Breathing« auszeichnet und auch im Nahbereich Aufnahmen mit minimalen Abbildungsfehlern ermöglicht.

Leistungsstarke, besonders leise Schrittmotoren gewährleisten eine rasche, reaktionsschnelle und hochpräzise Autofokussteuerung und sorgen damit für eine hohe Abbildungsleistung.

Die Fokusmechanik wird speziell auf die einzelnen NIKKOR-Z-Objektive abgestimmt. Bei Objektiven mit Innenfokussierung (IF) bewegen sich nur innere Linsengruppen. So bleibt die Länge des Objektivs beim Fokussieren unverändert und es lassen sich geringere Naheinstellgrenzen realisieren. Bei Objektiven mit Hintergruppenfokussierung (RF) bewegen sich beim Fokussieren nur die hinteren Linsengruppen. Dadurch wird der Autofokus schneller und gleichmäßiger.

Gleichmäßige und geräuscharme Blendensteuerung

Abgerundete Blendenlamellen

Bei NIKKOR-Z-Objektiven sorgen abgerundete Lamellen dafür, dass unscharfe Lichtpunkte weich, rund und gleichmäßig erscheinen. Auch der Übergang vom gestochen scharfen Vordergrund zum weichen Hintergrund ist gleichmäßig und natürlich.

Elektromagnetische Steuerung

Die elektromagnetische Blendenansteuerung im Objektivtubus arbeitet bei Serienaufnahmen mit hohen Bildraten extrem präzise.

Überragende Videoleistung

NIKKOR-Z-Objektive eignen sich für Videoaufnahmen aller Art. Der Fokus lässt sich praktisch ohne Veränderung des Bildwinkels (als »Focus Breathing« bezeichnet) einstellen. Freuen Sie sich auf eine gleichmäßige Blenden-, Fokus- und Belichtungssteuerung über den speziellen Einstellring der S-Serie sowie einen nahezu lautlosen Autofokus.

Verbesserte Konstruktion und Zuverlässigkeit

Einstellring

Der breite, griffige Einstellring ermöglicht eine intuitive und zugleich exakte Handhabung. Wenn Sie mit Autofokus arbeiten, können Sie dem Einstellring Belichtungskorrektureinstellungen zuweisen. Bei manueller Fokussierung dient er zum Einstellen der Entfernung und je nach Geschwindigkeit, mit der Sie den Ring drehen, reagiert der Fokusantrieb unterschiedlich. Dies macht es Ihnen leicht, den Fokus hochpräzise zu setzen und beim Filmen die Schärfe auch nahe Motivelemente zu ziehen.

M/A-Modus (AF mit Priorität der manuellen Scharfeinstellung)

Beim M/A-Modus (AF mit Priorität der manuellen Scharfeinstellung) wechseln Sie praktisch übergangslos zwischen automatischem und manuellem Fokus – ganz einfach durch Drehen des Fokussierrings. So können Sie problemlos zum manuellem Fokus wechseln, während Sie durch den Sucher blicken.

Abdichtung

Dank der umfassenden Abdichtung gegen das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit, insbesondere an den beweglichen Teilen des Tubus, sind die Objektive besonders robust.

OLED-Informationsdisplay

Mit dem OLED-Informationsdisplay können Blende, Entfernungseinstellung, exakte Brennweite und Ausdehnung der Tiefenschärfe direkt am Objektiv schnell überprüft werden.

Einziehbar

Der Einzugsmechanismus von Zoomobjektiven lässt sich schnell und einfach betätigen, da er ohne zusätzliche Bedienelemente auskommt. So nehmen die Objektive fast keinen Platz weg, wenn sie nicht verwendet werden. Drehen Sie zum Aus- und Einfahren des Objektivs einfach den Zoomring.

Ein ganz neuer Horizont

Die unglaubliche Auflösung, Lichtstärke und Leistung der Kameras sowie der Objektive der Z-Serie lässt die nächste Generation von Fotografen, Filmschaffenden und all jenen, die mit Bildern Geschichten erzählen möchten, die Welt mit neuen Augen entdecken.

Das ist noch nicht alles

Sie möchten mehr über die Kameras der Z-Serie und die NIKKOR-Z-Objektive erfahren? Hier können Sie Broschüren zur Z-Serie herunterladen.

Übersichtsbroschüre zur Z-Serie

Erfahren Sie alles über die revolutionäre Technologie und das Konzept hinter dem spiegellosen System der Nikon-Z-Serie.

HERUNTERLADEN

Spiegellos neu definiert

Erfahren Sie direkt von den Entwicklern des revolutionären spiegellosen Systems mehr über die Z-Serie.

HERUNTERLADEN

Broschüre zu NIKKOR-Objektiven

Informieren Sie sich über das ständig wachsende Angebot an NIKKOR-Objektiven, zu denen auch die für ihre herausragende optische Qualität bekannten NIKKOR-Z-Objektive gehören.

HERUNTERLADEN

Total Digital Imaging System

Hier finden Sie das umfangreiche Angebot an für das Z-System geeignetem Nikon-Zubehör, von Blitzgeräten und Wireless-LAN-Adaptern bis hin zu Fernsteuerungen, Netzteilen und vielem mehr.

HERUNTERLADEN