Nikon Imaging | Österreich | Europa

10-11-2020

NIKON STELLT DIE LASER-ENTFERNUNGSMESSER LASER 50 UND LASER 30 VOR

Wien, 10. November 2020 - Nikon freut sich, die Veröffentlichung von zwei neuen tragbaren Laser-Entfernungsmessern bekannt geben zu können: dem LASER 50 und dem LASER 30. Sie ermöglichen eine stressfreie, schnelle Messung in verschiedensten Situationen.

Der LASER 50 verfügt über ein widerstandsfähiges Design mit einem äußerst robusten Druckgussgehäuse aus einer Magnesiumlegierung und kann Entfernungen von bis zu 1820 m messen. Der LASER 30 ist genauso robust und misst Entfernungen von bis zu 1460 m. Das hervorstechendste Merkmal beider Modelle sind die vier Optionen für den Messanzeigemodus – Modus für horizontale Entfernung und Winkel, Modus für tatsächliche Entfernung und Winkel, Modus für horizontale Entfernung und Höhe sowie Modus für tatsächliche Entfernung und Höhe.

Beide Modelle verfügen über eine einfach ablesbare interne rote OLED-Anzeige mit einer automatischen Einstellungsfunktion, die die Helligkeit der Anzeige ans Umgebungslicht anpasst. Dank der HYPER-READ-Funktion erfolgt die Anzeige der Messergebnisse unabhängig von der Entfernung des Entfernungsmessers zum Ziel zuverlässig und schnell (nach ca. 0,3 Sekunden). Die wasserdichten Gehäuse und ihre beschlagfreie Konstruktion bieten Schutz vor unerwarteten Wasserspritzern oder einem versehentlichen Eintauchen ins Wasser sowie bei plötzlichen Wetteränderungen.

LASER 50

LASER 30

Wichtigste Merkmale LASER 50

• Messbereich: 9,1 – 1820 m.
• Die interne rote Anzeige ermöglicht eine einfache Betrachtung in jeder Situation. Die automatische Helligkeitseinstellung passt die Helligkeit der Anzeige ans Umgebungslicht an.
• Schnelle und zuverlässige Messung unabhängig von der Entfernung – HYPER READ zeigt das Messergebnis nach ca. 0,3 Sekunden an.
• Einzel- oder kontinuierliche Messung (bis zu 8 Sekunden). Wenn die Einzelmessung fehlschlägt, wird die Messung automatisch auf bis zu 4 Sekunden ausgedehnt, bis sie erfolgreich ist. Durch Gedrückthalten der Taste wird eine bis zu ca. 8 Sekunden lange kontinuierliche Messung aktiviert.
• Vier wählbare Messanzeigemodi:
     - Modus für horizontale Entfernung und Winkel.
     - Modus für tatsächliche Entfernung und Winkel.
     - Modus für horizontale Entfernung und Höhe.
     - Modus für tatsächliche Entfernung und Höhe.
• Target Priority Switch System zur Messung überlappender Objekte:
     - Im Nahziel-Messmodus wird die Entfernung zum nächstgelegenen Objekt angezeigt – eine nützliche Funktion, um die Distanz zu einem Objekt zu
        messen, das sich vor einem überlappenden Hintergrund befindet.
     - Im Fernziel-Messmodus wird die Entfernung zum entferntesten Objekt angezeigt, was besonders in Wäldern nützlich ist.
• Schrittweite bei der Entfernungsmessung: 0,1 m.
• Hochwertiges Monokular mit 6-facher Vergrößerung und Mehrschichtenvergütung für ein helles, klares Bild.
• Großes Okular (18 mm) für einfache Betrachtung.
• Großes Sehfeld (7,5 Grad).
• Großer Abstand der Austrittspupille ermöglicht auch Brillenträgern eine einfache Nutzung.
• Funktion für Dioptrieneinstellung.
• Kompaktes Gehäuse zur bequemen Handhabung.
• Wasserdicht (bis zu 1 Meter für 10 Minuten) und beschlagfrei, aber nicht für den Unterwassereinsatz geeignet; das Batteriefach ist regenfest.
• Großer Temperaturtoleranzbereich: –10 °C bis +50 °C.

Wichtigste Merkmale LASER 30

• Messbereich: 7,3 – 1460 m.
• Die interne rote Anzeige ermöglicht eine einfache Betrachtung in jeder Situation. Die Funktion zur automatischen Helligkeitsanpassung passt die Helligkeit des Displays ans Umgebungslicht an.
• Schnelle und zuverlässige Messung unabhängig von der Entfernung – HYPER READ zeigt das Messergebnis nach ca. 0,3 Sekunden an.
• Einzel- oder kontinuierliche Messung (bis zu 8 Sekunden). Wenn die Einzelmessung fehlschlägt, wird die Messung automatisch auf bis zu 4 Sekunden ausgedehnt, bis sie erfolgreich ist. Durch Gedrückthalten der Taste wird eine bis zu ca. 8 Sekunden lange kontinuierliche Messung aktiviert.
Vier wählbare Messanzeigemodi:
     - Modus für horizontale Entfernung und Winkel.
     - Modus für tatsächliche Entfernung und Winkel.
     - Modus für horizontale Entfernung und Höhe.
     - Modus für tatsächliche Entfernung und Höhe.
• Target Priority Switch System zur Messung überlappender Objekte:
     - Im Nahziel-Messmodus wird die Entfernung zum nächstgelegenen Objekt angezeigt – eine nützliche Funktion, um die Distanz zu einem Objekt zu
       messen, das sich vor einem überlappenden Hintergrund befindet.
     - Im Fernziel-Messmodus wird die Entfernung zum entferntesten Objekt angezeigt, was besonders in Wäldern nützlich ist.
• Schrittweite bei der Entfernungsmessung: 0,1 m.
• Hochwertiges Monokular mit 6-facher Vergrößerung und Mehrschichtenvergütung für ein helles, klares Bild.
• Großes Okular (18 mm) für einfache Betrachtung.
• Großes Sehfeld (7,5 Grad).
• Großer Abstand der Austrittspupille ermöglicht auch Brillenträgern eine einfache Nutzung.
• Funktion für Dioptrieneinstellung.
• Kompaktes Gehäuse zur bequemen Handhabung.
• Wasserdicht (bis zu 1 Meter für 10 Minuten) und beschlagfrei, aber nicht für den Unterwassereinsatz geeignet; das Batteriefach ist regenfest.
• Großer Temperaturtoleranzbereich: –10 °C bis +50 °C.

Verfügbarkeit und Preise:

Der LASER 50 und der LASER 30 werden voraussichtlich ab Ende November 2020 im Handel erhältlich sein.

Unverbindliche Preisempfehlung    LASER 50:    619,- €
Unverbindliche Preisempfehlung    LASER 30:    449,- €

Das hochauflösende Bildmaterial steht unter diesem Link zur Verfügung.

Detaillierte Informationen zu allen Nikon Laser-Entfernungsmessern finden Sie unter
https://www.nikon.at/de_AT/products/category_pages/sport_optics/category_sport_optics_laser_range_finder.page.

Weitere Informationen zu Nikon und seinen Produkten finden Sie unter www.nikon.at.