29-06-2022

Das neue NIKKOR Z 400 mm 1:4,5 VR S – mit Leichtigkeit in die Ferne blicken

Nikon stellt heute das NIKKOR Z 400 mm 1:4,5 VR S als neues Supertele-Festbrennweitenobjektiv der Z-Serie vor. Es wurde für extreme Mobilität entwickelt und bietet Fotograf:innen die Vorteile einer Brennweite von 400 mm kombiniert mit der exzellenten Bildqualität der S-Serie. Dies bei geringem Gewicht und kompakten, reisefreundlichen Abmessungen.

Wildtiere, Sport, schnelle Action, ferne Porträts mit seiner großen Reichweite, der brillanten Auflösung und der komfortablen Handhabung ermöglicht dieses robuste und dennoch kompakte und leichte Superteleobjektiv perfekte Aufnahmen auch aus weiter Distanz. Mit einem Gewicht von ca. 1245 g und einer Gesamtlänge von 234,5 mm ist das NIKKOR Z 400 mm 1:4,5 VR S ein unglaublich handliches Objektiv der Extraklasse.

Ob Fotos oder Filme, das herausragende Auflösungsvermögen dieses Objektivs der S-Serie liefert Bilder mit wunderschönem Bokeh, Farbe, Kontrast und Klarheit. Nikons leistungsstarker optischer Bildstabilisator im Objektiv sorgt für verwacklungsfreie Aufnahmen. Bei Verwendung mit der Z 9 ermöglicht der Synchro-VR die Verwendung einer um bis zu 6 Stufen längeren Belichtungszeit. Die Lichtstärke von 1:4,5 bietet viele Möglichkeiten, kreativ mit dem verfügbaren Licht zu arbeiten. Der Autofokus arbeitet sehr schnell, präzise und besonders leise. Darüber hinaus unterstützt dieses Superteleobjektiv die Verwendung von Z-Telekonvertern, sodass die Reichweite auf 560 mm oder 800 mm erweitert werden kann.

Durch die moderne und innovative Linsenkonstruktion liegt der Schwerpunkt des Objektivs näher am Kameragehäuse, was das Nachführen, Schwenken und Stoppen erleichtert. Fotograf:innen können das Objektiv beim Fotografieren aus der Hand in einer bequemeren Position halten und schneller in Stellung gehen, um flüchtige Momente aufzunehmen. Die Bedienelemente sind vollständig anpassbar. Durch die sehr wirksame Wetterabdichtung werden sowohl das Objektiv als auch der Übergang zur Kamera geschützt.

Wichtigste Ausstattungsmerkmale: NIKKOR Z 400 mm 1:4,5 VR S

Supermobiles Superteleobjektiv: 400 mm Brennweite. Wiegt ca. 1245 g bei einer Gesamtlänge von 234,5 mm.
Perfekt ausgewogen: Der Schwerpunkt des Objektivs liegt näher am Kameragehäuse, so dass sich das Objektiv leichter nachführen, schwenken und anhalten lässt.
Lichtstärke 1:4,5: Dank des schönen Bokehs und der dramatischen Tiefenschärfe können Sie Ihre Motive von unruhigen Hintergründen isolieren. Schnelle Action lässt sich leicht festhalten.
Leistungsstarke Optik: Nikons Nanokristallvergütung reduziert Geisterbilder und Streulicht erheblich. Super ED-, ED- und SR-Glassorten kontrollieren Farbfehler von der Bildmitte bis zum Bildrand.
Schnelle und leise Fokussierung: Der Autofokus ist sehr schnell, präzise und außergewöhnlich leise. Die Motivverfolgung ist gleichmäßig, ob beim Fotografieren von Rallycross, Vögeln oder Wildtieren.
Beeindruckende Stabilität: Nikons leistungsstarker optischer Bildstabilisator im Objektiv bietet einen Vorteil von 5,5 Blendenstufen¹. Bei Verwendung mit der Z 9 ermöglicht Synchro-VR um bis zu 6 Stufen längere Belichtungszeiten².
Anpassbare Steuerung: Der bequem positionierten L-Funktionstaste und dem lautlosen Einstellring können Funktionen zugewiesen werden. Mit der Speichertaste können Sie Entfernungseinstellungen speichern³.
Leistungsstarke Abdichtungstechnologie: Die Wetterabdichtung und eine Gummidichtung halten Staub, Schmutz und Feuchtigkeit von allen beweglichen Teilen fern. Nikons Fluorvergütung schützt die Frontlinse und erleichtert die Reinigung⁴.
Kompatibel mit Telekonvertern: Die Reichweite kann mit einem Z-Telekonverter TC-1,4x auf 560 mm oder mit einem Z-Telekonverter TC-2,0x auf 800 mm erweitert werden.

¹ Basierend auf CIPA-Standards: Im NORMAL-Modus wird eine Kompensation von 5,5 Stufen erreicht, wenn das Objektiv an einer spiegellosen Kamera mit FX-Format-Bildsensor angebracht ist.
² 6,0 Stufen Kompensation werden erreicht, wenn das Objektiv zusammen mit der Z 9 verwendet wird und Synchro-VR aktiviert ist.
³ Die Speichertaste kann nach einem Firmware-Update aktiviert werden.
⁴ Eine Staub- und Spritzwasserfestigkeit des Objektivs kann nicht in allen Situationen und unter allen Bedingungen garantiert werden.

Verfügbarkeit und Preis

Das NIKKOR Z 400 mm 1:4,5 VR S ist voraussichtlich ab Mitte Juli 2022 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 3.699,00 EUR im Handel erhältlich.